Pullstart Minari F1 Pro 200ccm mit Kupplung

2.890,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10-15 Werktage

  • F1-M9-CL-F
Der Minari F1 Pro 200ccm Motor ist ein sportlicher Paramotor, mit hoher Leistung und sehr gutem... mehr
Produktinformationen "Pullstart Minari F1 Pro 200ccm mit Kupplung"

Der Minari F1 Pro 200ccm Motor ist ein sportlicher Paramotor, mit hoher Leistung und sehr gutem Preis Leistungsverhältnis. Ein Robuster, wartungsarmer, leichter, beliebter und leistungsstarker Motor.

Mit Fliehkraftkupplung.

Die Leistung beträgt 29 PS bei 8000 RPM, während der Standschub 100 kg beträgt.  Der Kraftstoffverbrauch liegt bei 3,3 l/h bei 30 kg Standschub, Prop. 130 cm bei 5.250 RPM (2 Blätter). Das Gewicht für diesen Motor beträgt 16,00 kg.

  • MOTOR: Einzylinder-Zweitaktmotor
  • KURBELGEHÄUSE: Magnesium
  • ZYLINDER: Aluminium, 6 Ports mit Nickel-Silizium-Beschichtung
  • KOLBEN: 2 Ringe, Dicke 1,2 mm, verchromter Stahl
  • KÜHLUNG: Natürliche Luftkühlung
  • DURCHMESSER & HUB: 66x56,8 mm
  • HUBRAUM: 194,22 cm³
  • VERDICHTUNGSVERHÄLTNIS: 11:1
  • EINLASS: Kurbelgehäuse-Schieber mit 4 Blättern
  • VERGASER: Walbro WB37C
  • MAXIMALE LEISTUNG: 29 PS bei 8000 U/min
  • ZÜNDUNG: Elektronisch mit variabler Vorauslösung
  • STARTEN: Manuell mit neuem Easy Starter
  • KUPPLUNG: Zentrifugalkupplung
  • GETRIEBE: POLY-V Riemen
  • ÜBERSETZUNG: Umlenkungsverhältnis 1/2,88
  • MOTORLAGER: 4-6 schalldämpfende Blöcke
  • KRAFTSTOFF: Unverbleiter Kraftstoff + 2,5 % synthetisches Öl
  • DREHRICHTUNG: Frontal gegen den Uhrzeigersinn
  • LUFTFILTER: Luftkasten
  • BATTERIELADELEISTUNG: Ausgangsleistung 80 W bei 5.000 U/min
  • ZÜNDKERZENSTECKER: Antistörend
  • AUSPUFF: Mit Aluminium-Schalldämpfer
  • SCHUB: 75 kg mit 2-Blatt-Propeller - Helix Ø 125, 78 kg mit 2-Blatt-Propeller - Helix Ø 130

EINBAU DES MOTORS IN DEN RAHMEN
Zur Befestigung des Motors am Rahmen siehe die Bilder der Aufhängepunkte im Anhang für alle Modelle. Achten Sie darauf, dass kein Gegenstand im Weg ist oder die die Öffnung des Griffs für die Förderluft in der Zwangskühlung oder Airbox für andere Modelle, um Probleme zu vermeiden, die durch falsche Kühlung des Motors entstehen, was zu irreparablen Schäden führen kann.
SEHR WICHTIG: Sichern Sie den Motor und den Schalldämpfer am Rahmen mit Stahl- oder anderen Sicherheitskabeln, die im Falle eines Bruchs des Motor- oder Schalldämpferträgers nicht aus dem Rahmen fallen können.
PROPELLER
Um das Potenzial des Minari-Motors voll auszuschöpfen, empfehlen wir die Verwendung eines Propellers, mit dem der Motor eine maximale Drehzahl zwischen 8000 und 8300 U/min erreicht. Der Motor darf NIEMALS mehr als 8500 U/min überschreiten.
KRAFTSTOFF
MINARI ENGINES Motoren sind 2-Takt-Motoren und benötigen ein Gemisch aus Benzin und synthetischem Öl zu 2,5%. Verwenden Sie nur bleifreies Qualitätsbenzin mit einer Oktanzahl von mindestens 95 und ein synthetisches Öl guter Qualität.
WARNUNG: Bitte beachten Sie, dass eine übermäßige Menge an Öldie Lebensdauer des Motors nicht verlängert. Eine falsche Ölmenge führt zum Festfressen. Der richtige Prozentsatz an Öl ist oben angegeben (2,5%).
WARNUNG: Benzin ist hochentzündlich und explosiv. Führen Sie Betankungs- und Mischvorgänge an einem gut belüfteten Ort bei ausgeschaltetem Motor. Nicht rauchen, keine Funken oder Flammen in dem Bereich erzeugen, in dem das Benzin gelagert wird und wo das Betanken stattfindet.
ZÜNDKERZE
Empfohlene Zündkerzen sind: NGK BR8ES, mit Temperaturen zwischen -10° und + 15 ° C Grad; NGK BR9ES, mit Temperaturen zwischen Temperaturen zwischen + 16 und + 40 ° C. Grad. Ersetzen Sie diese alle 25 Betriebsstunden. Bevor Sie eine neue Zündkerze einsetzen, prüfen Sie, ob der Abstand zwischen den beiden Elektroden zwischen 0,7 und 0,9 mm beträgt.
GEEIGNETE BETRIEBSART
Verwenden Sie die volle Leistung nur in besonderen Fällen, um eine zu schlechte Durchmischung zu vermeiden.
BETRIEBSTEMPERATUR
Ihr Motor erreicht bei normalem Betrieb eine Temperatur am Zylinderkopf gemesser an der Zündkerze von 220/260 ° C. Dieser Wert kann sich je nach der Gewichtsbelastung, den Temperaturbedingungen, der Luftfeuchtigkeit, Temperaturbedingungen, der Luftfeuchtigkeit, dem verwendeten Kraftstoff und so weiter verändern.
STARTVORGANG
STARTEN SIE DEN MOTOR NICHT OHNE DEN PROPELLER, UM IHN NICHT IRREPARABEL ZU BESCHÄDIGEN!
Bevor Sie mit den "Vorarbeiten zum Starten" fortfahren, prüfen Sie:
- Überprüfen Sie den Anzug der Schrauben;
- Prüfen Sie den einwandfreien Zustand aller Komponenten.
SEHR WICHTIG: Niemals am Startergriff ziehen, wenn der Motor läuft.
Motor läuft:
Nach dem Anlassen des Motors muss der Startergriff fest am Rahmen befestigt sein, um zu vermeiden, dass er mit den beweglichen Teilen des Motors in Kontakt kommt, was zu Schäden oder Unfällen führen kann.
WIR HAFTEN NICHT FÜR SCHÄDEN, DIE DURCH DER NICHTEINHALTUNG UND BEACHTUNG
SCHRITTE vor dem Motor Start:
Vor dem Anlassen des Motors sicherstellen, dass das Tankentlüftungsventil geöffnet ist, eine zu geringe Kraftstoffzufuhr während des Motorlaufs führt zum plötzlichen abruptes Abschalten und schwere Schäden an den Motorteilen. Pumpen Sie den Kraftstoff in den Vergaser mit einer manuellen oder automatischen Pumpe, die in den in den Stromkreislauf. Drücken und halten Sie den Entlüftungsknopf
Entlüftungsknopf am Vergaser (Abb. 1 auf Seite 10) gedrückt halten, den Kraftstoff pumpen, bis er die bis die Kraftstoffleitung zum Vergaser vollständig gefüllt ist, und stellen Sie sicher, dass keine Luftblasen vorhanden sind.
HANDBETRIEBENE MOTOREN STARTEN
MANUELLE MOTORSTARTEINHEIT - MIT KUPPLUNG
Nachdem Sie die "vorbereitenden Schritte" durchgeführt haben und sicherstellen, dass kein Gegenstand die Bewegung der Motorteile behindert, fassen Sie den Griff des Handstarters und ziehen ihn langsam "bis etwas über die der Kompressionsphase des Motors" (d.h. dem schwersten Punkt zu ziehen)
Während dieses Vorgangs hören Sie zwei Klicks, lassen Sie das Seil zrückspulen und dann den Griff mit einer schnellen und entschlossenen Bewegung ziehen (ohne das Seil länger als 70-80 cm zu ziehen, um die Teile des Anlassers nicht zu beschädigen)  und wiederholen Sie den Vorgang, bis der Motor anspringt.
VERGASER
Die MINARI-Motoren sind mit dem WALBRO-Vergaser Modell WB-37 ausgestattet (siehe Foto 1 auf Seite 10).
PRÜFUNG DER VERGASERGRUNDEINSTELLUNG
Die Vergaser-Kalibrierungswerte in der Liste auf Seite 11 sind in Minuten ausgedrückt. in Minuten ausgedrückt (60 '= 1 Umdrehung). Zum Kalibrieren diese im Uhrzeigersinn drehen (ohne Gewaltanwendung!!). Schrauben Sie sie dann auf die in der Tabelle angegebenen Werte heraus. Die Werte sind nur "Richtwerte" ! Sie berücksichtigen nicht Faktoren wie: Luftfeuchtigkeit, Höhe, Treibstoffart, etc. Für eine gute Motorvergasersteuerung siehe nächster Abschnitt.
VERGASERKONTROLLE
Jede Temperatur-, Luftfeuchtigkeits- und Höhenänderung erfordert eine Anpassung der Vergasereinstellung Ihres Motors.
Um die Vergaserkontrolle richtig durchzuführen, bringen Sie den Motor für 1 Minute auf ca. 7500 RPM.
Stellen Sie den Motor ab, ziehen Sie die Zündkerze heraus und beobachten Sie die Farbe der oberen Zündkerzen Elektrode. Wenn die Farbe der Elektrode "hellbraun oder weiß" ist, ist es notwendig das Kraftstoffgemisch zu erhöhen, indem man die Schraube der maximalen Drehzahl aufdreht. (H) Wenn die Farbe "schwarz" ist, ist es notwendig, die Kraftstoffmischung zu reduzieren indem man die Schraube des Maximums (H) anzieht.

Weiterführende Links zu "Pullstart Minari F1 Pro 200ccm mit Kupplung"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Pullstart Minari F1 Pro 200ccm mit Kupplung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Pullstart Minari F1 Pro 180ccm mit Kupplung Pullstart Minari F1 Pro 180ccm mit Kupplung
2.690,00 € * 2.790,00 € *
Power2Fly RS Titan Light V2 Vittorazi Atom 80 Power2Fly RS Titan Light V2 Vittorazi Atom 80
ab 5.990,00 € * 6.390,00 € *
Independence Cornetto günstige Kreuzkappe Independence Cornetto günstige Kreuzkappe
ab 639,00 € * 800,00 € *
Simplify Paramotor X2 Simplify Paramotor X2
ab 5.990,00 € *
Trike XT One Trike XT One
ab 3.890,00 € *
Zuletzt angesehen